Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Dienstag, 06.02.2007

06.02.2007 Muslimische Verbände zum Gespräch mit der EKD: „Aufgeschoben heißt nicht aufgehoben“



Pressemitteilung der Muslimischen Verbände zur Verschiebung des Gesprächs mit Bischof Huber am 6.02.07

DITIB - Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V.
IRD – Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland e.V.
VIKZ – Verband der Islamischen Kulturzentren e.V.
ZMD – Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Muslimische Verbände halten weitere Gespräche mit Bischof Huber für verfrüht

Die oben genannten muslimischen Verbände haben in einer gemeinsamen Position Bischof Huber mitgeteilt, dass sie seine Einladung für ein Gespräch am 6.02.07 als verfrüht ansehen.

Nach der Veröffentlichung der Handreichung „Klarheit und gute Nachbarschaft. Christen und Muslime in Deutschland“ (EKD-Texte 86) haben zahlreiche Gespräche stattgefunden, die deutlich gemacht haben, dass nicht nur auf muslimischer Seite, zum Teil großer Unmut entstanden ist.

Nach ausführlicher Diskussion sind die unterzeichnenden Verbände zu der Überzeugung gelangt, dass auf beiden Seiten noch erheblicher Klärungsbedarf besteht, bevor das geplante Gespräch mit Bischof Huber fortgeführt werden kann.

Aus diesem Grund verschieben die Verbände diesen Gesprächstermin auf einen späteren Zeitpunkt, zu dem Bischof Huber dann von muslimischer Seite eingeladen werden soll.



Suche:

 

Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum