Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Sonntag, 17.09.2006

17.09.06 Zentralrat der Muslime begrüßt Klarstellung von Papst Benedikt XVI.



Der Zentralrat der Muslime (ZMD) begrüßt die Klarstellung von Papst Benedikt XVI. zu seinen Äußerungen über den Islam und sein Bedauern darüber.

Die Erklärung war nach Ansicht des ZMD der wichtigste Schritt, um die Proteste derletzten Tage in vielen Teilen der Welt zu beruhigen.

Beleidigungen und die Androhung von Gewalt gegen Papst Benedikt XVI. verurteilen wir aufs Schärfste.

Wir rufen hiermit die Muslime, die Gelehrten und verantwortlichen Politiker in der ganzen Welt auf, nach den klärenden Worten des Papstes weiterhin zu einer Beruhigung der Lage beizutragen.

Wir hoffen auch, dass der Vatikan in den nächsten Monaten das Gespräch mit Vertretern der Muslime suchen wird, damit die Kontroversen der letzten Tage nicht zu einer langfristigen Beeinträchtigung des chrislich-muslimischen Verhältnisses führen.

Mit seinem Angebot eines verstärkten Dialogs verpflichtet sich der ZMD, seinen Beitrag für ein besseres Verständnis beider Seiten und eine segenbringende Zusammenarbeit für den Frieden zu leisten.

Zentralrat der Muslime in Deutschland
Köln, 17.09.2006




Suche:

 

ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Stellengesuch ZMD Büro Köln

Sekretär(in) für die Verwaltung des Kölner Büros des Zentralrat der Muslime in Deutschland gesucht (Halbtagsstelle). Sie sprechen deutsch, englisch und türkisch oder arabisch. Sie sind zuverlässig, stressfähig und können sich und Ihre Aufgaben gut organisieren. Sie suchen eine sinnvolle Tätigkeit zur Unterstützung des Islam in Deutschland und Europa. Bewerbung bitte per Mail an sekretariat@zentralrat.de

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum