Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Donnerstag, 25.05.2006

25.05.06 Rasterfahndung: Zentralrat der Muslime sieht sich bestätigt und fordert Überprüfung weiterer Maßnahmen



Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Praxis der Rasterfahndung nach dem 11. September.

Die Rasterfahndung war ein unverhältnismäßiger Eingriff in die Grundrechte vieler Muslime in Deutschland. Außerdem erwies sich das Merkmal "muslimischer Glaube" als völlig ungeeignet.

Der ZMD sieht sich in seiner früheren Kritik an der Rasterfahndung bestätigt. Die Abwägung von Sicherheit und bürgerlichen Freiheitsrechten ist in nicht hinzunehmender Weise zuungunsten der Freiheit entschieden worden und beruhte auf einem ungerechtfertigten Generalverdacht, unter dem die Muslime in Deutschland noch heute leiden.

Vor diesem Hintergrund sieht der ZMD Politik und Zivilgesellschaft in der Verantwortung, in Zukunft allen Maßnahmen energisch entgegenzutreten, welche geeignet sind Muslime unter einen Generalverdacht zu stellen.

Darüber hinaus sollte nun überprüft werden, inwieweit andere Maßnahmen, wie z.B. die so genannten "verdachtsunabhängigen Personenkontrollen" vor Moscheen, mit rechtsstaatlichen Grundsätzen vereinbar sind.


Köln/Eschweiler, 24.05.2006



Suche:

 


Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist Montag der 28. Juli 2014

Gott, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle

Ramadancheckliste 2014

Aus der Finsternis in das Licht: Die Kadr-Nacht

25 Fragen zum Fasten im Ramadan

Wie ein guter Freund: Fastenmonat Ramadan

Von einer Nacht, die besser ist als tausend Monate
Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum