Vorstand
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Safer Spaces
WirSindPaten
Selbstdarstellung
Schaubild Struktur
Marrakesch Deklaration
Tag der offenen Moschee
Internationale Wochen gegen Rassismus 2018
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Montag, 12.10.2015

12.10.2015 ZMD verurteilt Terroranschläge in Ankara und verfasst Kondolenzschreiben an den türkischen Botschafter in Berlin



Heute verfasste der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) ein Kondolenzschreiben an den Türkischen Botschafter in Berlin S.E. Hüseyin Avni Karsioglu. Darin verurteilte der ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek die Terroranschläge vom 10.10.2015 in Ankara und rief auf nicht in Hysterie zu verfallen.

"Wir trauern um die Opfer und mit den Hinterbliebenen dieses feigen Massenmordes. In diesen schweren Stunden sind unsere Gebete bei ihnen. Mein tief empfundenes Beileid für die Republik Türkei. Terroristen, ob sie ethnisch, religiös oder sonst ideologisch ihre Werke begründen, bleiben am Ende was sie sind: Terroristen und Mörder, keine Freiheitskämpfer."

Mazyek rief dazu auf von allen Vorverurteilungen und unbegründeten Schuldzuweisungen abzusehen und nicht in allgemeine Hysterie zu verfallen, "denn dann haben die Terroristen schon gesiegt, denn dies ist eines ihrer Hauptanliegen: Chaos und Kampf, jeder gegen jeden."

Berlin, 12.10.2015


Suche:

 

Flüchtlinge - wie kannst Du helfen?

Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum