Vorstand
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Safer Spaces
WirSindPaten
Selbstdarstellung
Schaubild Struktur
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Montag, 16.02.2015

15.02.2015 ZMD zu den Anschlägen in Kopenhagen und der Absage des Rosenmontagszuges in Braunschweig in der Katholischen Nachrichtenagentur (KNA)



Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, zeigte sich schockiert und fassungslos über die Tat. «Wir sind in Gedanken bei den Opfern und ihren Angehörigen», sagte er der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) am Sonntag. Ein Ziel solch schrecklicher Taten sei es, die Gesellschaft zu spalten. «Dem müssen wir uns gemeinsam in aller Deutlichkeit entgegenstellen», so Mazyek.  

Im Hinblick auf die Absagen des Rosenmontagszug in Braunschweig appellierte er an die Gesellschaft, die «hässliche Saat» von Extremisten nicht aufgehen zu lassen. Deren Ziel sei es, «dass die Bevölkerung eines fröhlichen Straßenfestes beraubt wird und dass sie die Schuld den Muslimen im Kollektiv gibt», sagte Mayzek der KANN weiter.Die Konsequenz seieine Zunahme an islamfeindlichen Ressentiments und eine Spaltung der Gesellschaft.


Suche:

 

Flüchtlinge - wie kannst Du helfen?

Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum