Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Montag, 11.02.2013

11.02.13 ZMD zum Rücktitt des Papst Benedikt XVI



Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) zollt Papst Benedikt XVI. tiefem Respekt und Anerkennung für seine Arbeit und seinen Einsatz für den Frieden in der Welt. Wörtlich sagte der Vorsitzende Aiman Mazyek: „Wir wünschen ihm Gottes Segen und alles Gute für die kommende Zeit, und gerne erinnern wir uns an die freundschaftlichen Begegnungen mit dem Vorstand des ZMD und weiteren islamischen Religionsgemeinschaften 2005 in Köln, sowie 2011 in Berlin“.  

Und weiter führte der ZMD-Vorsitzende aus: „Deutschen Muslimen ist in guter Erinnerung sein versöhnlicher Besuch in Deutschland geblieben. Mit Hochachtung erinnere ich mich an die persönliche Begegnung mit dem Papst in Berlin und seine bemerkenswerte Rede im Deutschen Bundestag.“  

Seine Besuche in der Blauen Moschee in Istanbul und zuletzt die Auslandsreise in den Nahen Osten bleiben unvergessen und machten deutlich, dass nach anfänglichen Irritationen Papst Benedikt XVI. dem Islam hohe Wertschätzung entgegenbringt und dem interreligiösen Dialog und dem Gespräch zwischen Muslimen und Christen einen großen Stellenwert beimisst. „Für diesen Einsatz sind wir ihm dankbar und hoffen, dass sein Amtsnachfolger diesen versöhnlichen Kurs entschlossen weiter führt“, sagte Mazyek abschließend.

Köln, 11.02.2013


Suche:

 


Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist Montag der 28. Juli 2014

Gott, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle

Ramadancheckliste 2014

Aus der Finsternis in das Licht: Die Kadr-Nacht

25 Fragen zum Fasten im Ramadan

Wie ein guter Freund: Fastenmonat Ramadan

Von einer Nacht, die besser ist als tausend Monate
Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum