Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Sonntag, 13.02.2011

12.02.11 Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) gratuliert dem ägyptischen Volk zum Erfolg seiner Revolution



Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) gratuliert dem ägyptischen Volk zum Erfolg seiner Revolution. Der ZMD-Vorsitzende Aiman A. Mazyek sagte dazu heute in Köln: „Die Bürger Ägyptens haben uns allen auf der Welt eindrucksvoll gezeigt, wie sie unter Gefahr von Leib und Leben ausschließlich mit friedlichen Mitteln täglich auf die Straße gingen, um für ihre Freiheit zu kämpfen.“

Alle Schichten, besonders die Jugend und die Frauen, alle politischen Lager, sowie Muslime und Christen haben 30 Jahre Diktatur und Unfreiheit durch 18 heroische Tage beendet.

„Durch die Gnade Gottes, der den Mut der Bürger belohnte und ihre Rufe nach Demokratie und Menschenrechten erhörte, wurden wir alle Zeugen einer Zeitwende in der islamischen Welt, deren Verlauf unumkehrbar ist und die einmal mehr deutlich macht, dass Islam und Demokratie einhergehen können, ja einhergehen müssen“, führte der Zentralratsvorsitzende weiter aus.

Der ZMD will in diesen Stunden der Freude aber auch die vielen hundert Toten – möge Gott sie in Seine Barmherzigkeit aufnehmen - und die tausenden Verletzten nicht vergessen, die sich für diese Werte und Ideale geopfert haben.

Es bleibt zu hoffen, dass nun bald eine freiheitliche demokratische Verfassung eingesetzt wird, die Gleichberechtigung und Mitwirkung aller politischen Kräfte durch freie und geheime Wahlen ermöglicht, der über 30 Jahre andauernde Ausnahmezustand aufgehoben und das System von Korruption, Vetternwirtschaft und Denunziation beseitigt werden.



Suche:

 

ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Stellengesuch ZMD Büro Köln

Sekretär(in) für die Verwaltung des Kölner Büros des Zentralrat der Muslime in Deutschland gesucht (Halbtagsstelle). Sie sprechen deutsch, englisch und türkisch oder arabisch. Sie sind zuverlässig, stressfähig und können sich und Ihre Aufgaben gut organisieren. Sie suchen eine sinnvolle Tätigkeit zur Unterstützung des Islam in Deutschland und Europa. Bewerbung bitte per Mail an sekretariat@zentralrat.de

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum