Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Druckversion




(Foto: privat)

Lebenslauf Fatima Grimm

Fatima Grimm wurde 1934 in München geboren und sprach an ihrem 26. Geburtstag die Schahada aus.
Sie war mehrere Jahre verantwortlich für den deutschen Muslim Magazin Al Islam und hat in der Moscheebau-Kommission München ehrenamtlich mitgewirkt.

16 Jahre hat sie mit einem Team von Experten, darunter vor allem deutsche und arabische Frauen, an einer deutschen Fassung des Qur`an mit ausgewählten Kommentaren von anerkannten Gelehrten mitgewirkt.

Neben dem Qur`an-Projekt war Fatima Grimm als Übersetzerin von muslimischen Standardwerken und als Publizistin tätig

Sie ist auch als Referentin zu Themen um den Islam sowie im Dialog zwischen Islam und Andersgläubigen in und um Deutschland tätig ebenso wie auf internationaler Ebene.

Sie ist Ehrenmitglied des Zentralrats der Muslime in Deutschland und im Vorstand der Deutschen Muslim Liga e.V. Hamburg.

Veröffentlichungen (Auszug):
Innerer Friede, München 1995
Der Islam mit den Augen einer Frau, München 1999
Frau und Familienleben im Islam, München 1999
Wie mache ich das Gebet im Islam?, München 2003

Suche:

 


Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist Montag der 28. Juli 2014

Gott, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle

Ramadancheckliste 2014

Aus der Finsternis in das Licht: Die Kadr-Nacht

25 Fragen zum Fasten im Ramadan

Wie ein guter Freund: Fastenmonat Ramadan

Von einer Nacht, die besser ist als tausend Monate
Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum