Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Donnerstag, 07.10.2010

07.10.10 - Zum Vorstoß der SPD und Grünen-Fraktion zur rechtlichen Anerkennung des Islams in Deutschland



Zum Vorstoß der SPD und Grünen-Fraktion zur rechtlichen Anerkennung des Islams in Deutschland sagte heute der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek:

"Wir unterstützen ausdrücklich den Vorstoß der SPD und der Grünen-Bundestagsfraktion um das Bemühen einer fairen Chance für die Muslime. Der Vorschlag des innenpolitischen Sprechers der SPD-Bundestagsfraktion, Dieter Wiefelspütz, Gespräche mit den islamischen Religionsgemeinschaften aufzunehmen mit den Ziel einer staatlichen Anerkennung, zielt in die richtige Richtung, weil so viele intragrationspolitische Probleme gelöst werden können.

Wir brauchen jetzt keine Freund-Feind-Debatte, sondern praktische Lösungsansätze und einen Dialog auf Augenhöhe, der die multireligiöse Vielfalt in unserem Land bejaht und rechtlich absichert.

Fordern durch Anerkennung und Fördern durch Partizipation sollte unser Credo zukünftig heißen. Das hat auch unserer Fußballnationalmannschaft geholfen, von der wir morgen im Deutschland-Türkei-Spiel wieder erfrischende Spielkultur erwarten dürfen. Diese Linie wird auch unser Land weiter bringen, alles andere ist rückwärtsgewandt und verbraucht"


Suche:

 


Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist Montag der 28. Juli 2014

Gott, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle

Ramadancheckliste 2014

Aus der Finsternis in das Licht: Die Kadr-Nacht

25 Fragen zum Fasten im Ramadan

Wie ein guter Freund: Fastenmonat Ramadan

Von einer Nacht, die besser ist als tausend Monate
Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum