Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Mittwoch, 08.09.2010

8.9.2010: Grußbotschaft des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zum Fest des Fastenbrechens, Id al-Fitr 2010

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) grüßt alle Muslime und wünscht allen ein gesegnetes und frohes Fest!

Ramadan ist der bedeutendste Monat, der insbesondere in dieser Zeit die Muslime in aller Welt gemeinsam im Gedenken Allahs, des Studiums des Koran und der inneren Reinigung verbindet. Der Ramadan und besonders das diesjährige Id al-Fitr hat den Muslimen wieder deutlich gemacht, dass der Ramadan auch gelebte Solidarität mit den Verfolgten, den Notleidenden und Bedürftigen sein soll.



So war denn der diesjährige Ramadan überschattet von großen Naturkatastrophen, die diesmal insbesondere unsere Brüder und Schwestern in Pakistan heimsuchten. Die Muslime in aller Welt haben dort in aller Stille mit gewaltigen Hilfeleistungen versucht, Elend und Not zu lindern.

In unserem Land sehen sich die Muslime einer neuen Welle der Ablehnung und Feindseligkeit ausgesetzt. Der Ramadan wurde uns in dieser Zeit ein besonderer Trost. Der Ramadan hat uns im Vertrauen auf Allah und die Gerechten in unserem Land noch mehr zusammenrücken lassen.



Dr. Ayyub A. Köhler

Vorsitzender



Köln, den 8.9.201


Suche:

 


Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist Montag der 28. Juli 2014

Gott, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle

Ramadancheckliste 2014

Aus der Finsternis in das Licht: Die Kadr-Nacht

25 Fragen zum Fasten im Ramadan

Wie ein guter Freund: Fastenmonat Ramadan

Von einer Nacht, die besser ist als tausend Monate
Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum