Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Druckversion



LEBENSLAUF


(Kurzfassung)


(Presse-Foto)

Dr. Nadeem Elyas

Geboren 1945 in Mekka, Saudi Arabien, seit 1964 in Deutschland
Medizinstudium in Frankfurt, Facharztausbildung in Frauenheilkunde,
Geburtshilfe und Zytologie in Bad Soden, Krefeld und Aachen
Parallelstudien in Islamwissenschaften

Funktionen:
Ehemaliger Vorsitzender des “Zentralrat der Muslime in Deutschland” (ZMD) seit 1995 und langjähriger Sprecher des Vorgremiums “Islamischer Arbeitskreis in Deutschland”
Ehemaliger Generalsekretär der “Union Muslimischer Studenten Organisation in Europa” (UMSO)
Ratsmitglied des Islamischen Zentrums Aachen (IZA)
Gründungs- und Vorstandsmitglied des “Islamischen Kooperationsrates in Europa”
Initiator vom bundesweiten “Tag der offenen Moschee”
Generalkommissar des ISLAMPAVILLONs auf der EXPO 2000 in Hannover

Mitglied des Interkulturellen Rates in Deutschland
Mitglied des Unterstützerkreises vom “Bündnis für Demokratie und Toleranz” und Mitglied im “Bündnis für Toleranz und Zivilcourage”
Mitglied im “Forum gegen Rassismus” und “Netz gegen Rassismus”

Mitglied des Beirates zur Überwindung von Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Gewalt - Arbeitsgemeinschaft (Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK)
Mitglied des Ökumenischen Vorbereitungsausschusses zur Woche der ausländischen Mitbürger
Mitinitiator und Mitglied des Mainzer “Runden Tisches der Religionen”
Mitglied des Gesprächskreises “Christen und Muslime” beim Zentralkomitee der deutschen Katholiken
Mitbegründer der “Abrahamischen Foren in Deutschland”


Suche:

 


Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist Montag der 28. Juli 2014

Gott, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle

Ramadancheckliste 2014

Aus der Finsternis in das Licht: Die Kadr-Nacht

25 Fragen zum Fasten im Ramadan

Wie ein guter Freund: Fastenmonat Ramadan

Von einer Nacht, die besser ist als tausend Monate
Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum