zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Mittwoch, 24.10.18
http://www.zentralrat.de/30251.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Freitag, 31.08.2018


31.08.2018 ZMD begrüsst grundsätzlich das heutige Urteil über den Dresdener Sprengstoffanschlag auf u.a. eine Moschee




ZMD-Vorsitzender Aiman A. Mazyek kommentiert das heutige Urteil über den Dresdener Sprengstoffanschlag (Der Täter ist zu knapp zehn Jahre Freiheitsstrafe verurteilt worden) auf Moschee und Kongresszentrum wie folgt:

„Ich begrüße das Urteil, auch wenn es im Maß hinter den Erwartungen der Bundesanwaltschaft liegt und nach unserer Sicht noch deutlicher hätte ausfallen können. Der Rechtsstaat muss sich gerade in diesen Tagen wehrhaft zeigen und den Extremisten, die unsere Demokratie und freie Gesellschaft schaden wollen und dabei nicht zurück schrecken Menschen zu töten, klar in die Schranken weisen. Es wichtig, dass dieses Zeichen gerade heute aus Sachsen kommt, auch wenn der Anlass dieses Urteils mehr als beunruhigend ist und die Ursachen der Bedrohung noch nicht überwunden sind.“

Berlin, 31.08.2018