zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Freitag, 14.12.18
http://www.zentralrat.de/30249.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Donnerstag, 30.08.2018


30.08.2018 ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek und Bundesminister Horst Seehofer kamen zu einem ersten Meinungsaustausch zusammen



Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD), Aiman A. Mazyek ist auf Einladung des Bundesministers des Inneren, für Bau und Heimat (kurz BMI), Horst Seehofer, am 29.08.2018 zu einem ersten ausführlichen Meinungsaustausch zusammengekommen.

In dem über einstündigen Gespräch ging es um die Institutionalisierung des Islam in Deutschland, nachhaltige Bekämpfung des Extremismus und Ideologien und eine Kultur des Zusammenhaltes und Toleranz in unserem Land. An dem Gespräch nahmen seitens der Religionsgemeinschaft ZMD der Generalsekretär Abdassamad El Yazidi, und seitens des BMI Staatssekretär Dr. Markus Kerber und die persönliche Referentin des Bundesministers Frau Dr. Katja Papenkort teil.

Neben den Anlässen zur Islamkonferenz verabredete die Spitzenrunde die Fortsetzung des Dialoges und Gespräches.

Berlin, 29.08.2018