zentralrat.de - Druckdokument - Druckdatum: Mittwoch, 18.10.17
http://www.zentralrat.de/29233.php


zentralrat.de - Alle Rechte vorbehalten

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.

Montag, 18.09.2017


18.09.2017 Besuch der neuen französischen Botschafterin Anne-Marie Descôtes beim ZMD Vors. Aiman Mayzek in Berlin



Die neue Chefdiplomatin Frankreichs in Deutschland, Anne-Marie Descôtes (57), stattete gestern (14.09.2017) dem Vorsitzenden des ZMD, Aiman A. Mazyek (48), in Berlin ein Besuch ab.

Spätestens nach den Anschlägen auf Charlie Hebdo verbinden beide Seiten gute Beziehung. In diesen außenpolitisch bewegten Zeiten leitet die Botschafterin seit Juni die Geschicke in der Französischen Botschaft am Pariser Platz. Ihr Vorgänger Philippe Etienne ist kürzlich als enger Berater von Präsident Emmanuel Macron nach Paris zurückgegehrt.

Botschafterin Descôtes informierte im dem über eine Stunde langem Gespräch, bei dem auch der ZMD-Generalsekretär Abdessamad Elyazidi und die erste Botschaftssekretärin Marguerite Rabassi teilnahm, über den ZMD, die derzeitige Situation der Muslime in Deutschland und die steigende Gefahr antimuslimischen Rassismus. Aber auch Themen, wie die Gemeinden mit der Herausforderung des religiös begründetet Extremismus umgehen und welche Programme dazu laufen waren Gegenstand der Erörterungen. Einen breiten Raum nahm das Thema Imam-Ausbildung und islamische Theologie in Frankeich und in Deutschland und die gesellschaftliche Lage in Europa ein. Man verabredete sich diese Gespräche fortzusetzen und die Erfahrungen in den o.g. Themen beider Länder weiter auszutauschen.

Berlin, 18.09.2017