Vorstand
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
5hoch4- Jugendclub
Safer Spaces
WirSindPaten
Selbstdarstellung
Schaubild Struktur
Datenschutz
Satzung
Marrakesch Deklaration
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Donnerstag, 09.07.2015

09.07.2015 Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) begeht gemeinsames Fastenbrechen - Themen waren Flüchtlinge, Srebrenica und Ehrung für Nurhan Soykan von der Qaraouiin Universität in FES



Der ZMD lud gestern (08.07.2015) seine Mitgliedsorganisationen und Freunde zum Fastenbrechen nach Köln ein. Der Einladung folgten zahlreiche Mitgliederverbände und Mitstreiter, die bei ihren Grußworten die gemeinsame Herausforderung, den ZMD als deutsche Religionsgemeinschaft zu etablieren, herausstellten, und weiter an der Einheit der Muslime in Deutschland festzuhalten und zu gemeinsamen Projekten aufriefen.

Der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek berichtete in seiner Ansprache u.a. über die aktuelle ZMD-Aktion "Deutschland sorgt für Flüchtlinge", wo  bisher mehrere Tausend Flüchtlinge in über 20 Städten als Ehrengäste erreicht worden sind. Hessen ZMD-Landesvorsitzender El Yazidi übergab im Namen der Qaraouiin Universität in FES eine Auszeichnung für  besondere Verdienste an die ZMD-Generalsekretärin und derzeitige Sprecherin des Koordinationsrates der Muslime, Nurhan Soykan, die sich für die Gastfreundschaft und das entgegengebrachte Vertrauen bei der  letzten Reise nach Marokko bedankte.

Vertreter verschiedener Dachverbandmitglieder des ZMD hatten dann ausgiebig Zeit Grußworte zu sprechen, darunter die DML, ATIB, IGD und die muslimischen Bosniaken, deren Vertreter die Anwesenden zu den Schweige- und Demonstrationszügen in vielen Teilen Deutschlands zum 20. Jahrestag Srebrenica am 11. Juli einlud.

NRW-Landesvorsitzender Samir Bouissa moderiete die Veranstaltung in den Verbandsräumen von ATIB (Neusserstrasse in Köln). Dr. Moulay Omar ben Hammad, Stellvertretender Vorsitzender der Tauhid und Islah Bewegung in Marokko, die die Regierungspartei stellt, war einer der Gäste unter den Anwesenden.
Biilder: http://islam.de/26586

Berlin, 09.07.2015


Suche:

 

Flüchtlinge - wie kannst Du helfen?

Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum