Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Mittwoch, 24.09.2003

24.09.03 Stellungnahme zum "Kopftuchurteil"



Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) stellt zur heutigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVG) i.S. Fereshta Ludin fest, dass es seitens des Landes Baden-Württemberg nicht rechtens war muslimischen Lehrerinnen das Tragen von Kopftüchern zu verbieten. Somit ist der Klage von Fereshta Ludin stattgegeben worden.

Der Vorsitzende des ZMD Dr. Elyas meint dazu erleichtert: „Dieses Urteil stellt auch eine Art Rehabilitierung für Frau Ludin dar und bestätigt, dass ihre Rechtsauffassung letztendlich die richtige war“.

Jedoch vermisst der Zentralrat in dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Frage des Kopftuchs im Schulunterricht eine klareres Wort. Durch die Entscheidung dies an die Gesetzgeber der Länder zurückzugeben, flammt die Auseinandersetzung nun in allen Bundesländern neu auf und könnte so eine unübersichtliche Lage hervorrufen. "Dies trägt nicht zur Rechtssicherheit in unserem Lande bei" so Elyas weiter.

Angesichts dieser Situation fordert der Zentralrat nun verstärkt die Länder und zuständigen Behörden und Politiker auf, aus der Vergangenheit zu lernen und die zukünftige Debatte sachlicher und unaufgeregter zu führen. Auf gar keinen Fall darf die Debatte zum Gegenstand parteipolitischer Auseinandersetzungen werden.

Eschweiler, 24.09.03


Suche:

 

Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum