Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Montag, 15.10.2001

Den Frieden sichern!



Der Bombenkrieg gegen das seit Jahrzehnten geschundene Afghanistan hat das Elend der dortigen Bevölkerung in bisher unvorstellbarem Maße vergrößert. Zunehmend werden Frauen und Kinder, Alte und Kranke Opfer der täglich sich steigernden Angriffe.

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) und viele friedens- und freiheitsliebende Menschen in der Welt sind um den Erhalt beider Werte besorgt.

Wir rufen deswegen alle Muslime auf, die gewaltfreien Bemühungen um den Frieden tatkräftig durch Organisation und Teilnahme an Friedensdemonstrationen, -kundgebungen, -gebeten und -mahnwachen zu unterstützen.
Die Friedensbotschaft sollte durch ein emotionsfreies friedliches Auftreten der Muslime verdeutlicht werden; sie darf durch Hass und Hetze gegen andere nicht verfälscht werden.

Dr. Nadeem Elyas, ZMD-Vorsitzender
14. Oktober 2001


Suche:

 

Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum