Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Landesverbände
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Freitag, 12.10.2001

Erste Stellungnahme zum Miltärschlag der USA in Aghanistan vom 07.10.01 um 22.30 Uhr



Erste Stellungnahme zum Miltärschlag der USA in Afghanistan vom 07.10.01 um 22.30 Uhr:

"Der Zentralrat verabscheut jeden Krieg und lehnt Militärschläge als Mittel zur Bekämpfung des Terrorismus ab. Die soeben angefangenen Militärschläge in Afghanistan können wir in ihrer Tragweite nicht beurteilen. Wir hoffen nur, dass die Zivilbevölkerung verschont bleibt und warnen vor der Ausweitung dieses Angriffs auf weitere Völker und Staaten.

Der deutschen Bevölkerung und insbesondere den Muslimen in Deutschland steht eine harte Zeit bevor, in der Besonnenheit und Wachsamkeit von größter Bedeutung für den Sozialfrieden ist"






Suche:

 


Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist Montag der 28. Juli 2014

Gott, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle

Ramadancheckliste 2014

Aus der Finsternis in das Licht: Die Kadr-Nacht

25 Fragen zum Fasten im Ramadan

Wie ein guter Freund: Fastenmonat Ramadan

Von einer Nacht, die besser ist als tausend Monate
Jetzt Spenden!


ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum