Vorstand und Beirat
Mitglieder
Ausschüsse und Beauftragte
Pressemitteilungen
Satzung
Selbstdarstellung
ZMD Archiv
Tag der offenen Moschee
Kontakt

Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V.


Druckversion

Sonntag, 19.09.2010

19.09.10 Zentralrat der Muslime in Deutschland wählt neuen Vorstand - Aiman Mazyek neuer Vorsitzender



Köln – Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat gestern Nachmittag in seiner Vertreterversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Mit 9 zu 6 Stimmen bei einer Enthaltung setzte sich der bisherige Generalsekretär Aiman Mazyek gegen den Vorsitzenden Dr. Ayyub Axel Köhler durch. Köhler wird als Mitglied des Beirates den Zentralrat weiterhin unterstützen.

Neu in den Vorstand gewählt wurde der Theologe Mustafa ef. Hadzic. Der Imam der bosnischen Gemeinde in Köln, die Mitglied der „Islamischen Gemeinschaft der Bosniaken in Deutschland – Zentralrat“ ist, übernimmt die zweite Stellvertreterposition.

Als neue Generalsekretärin und ebenfalls neu im Vorstand wurde die bisherige Pressereferentin und Rechtsanwältin Nurhan Soykan gewählt.

Wie bisher gehören zu den weiteren Mitgliedern des Vorstandes Yakup Tufan (ATIB) und Burhan Dag (IZH). Tufan behält den Posten des ersten Stellvertreters und Herr Dag den des Beisitzers einnehmen.

Als Verantwortlicher für die Buchhaltung wurde der Vorsitzende des Freien Verbandes der Muslime FVM e.V. und Diplomkaufmann Randolf Hamza Wördemann von der Vertreterversammlung ernannt.

In seiner kurzen Ansprache versprach der neue Vorsitzende Aiman Mazyek, dass er sich in seiner Amtszeit verstärkt der Arbeit der inneren strukturellen Einheit des Zentralrates wie auch der Einheit der Muslime in Deutschland zuwenden will. Weitere Schwerpunkte werden der Ausbau des theologischen wissenschaftlichen Gutachterrates des Verbandes sein und die Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Basis der muslimischen Gemeinde sein.

Mazyek hob insbesondere die Verdienste des scheidenden Vorsitzenden Ayyub Köhler hervor, die er sich bei der Arbeit um den ZMD erworben hat, und dankte ihm im Namen der Vertreterversammlung für sein langjähriges Engagement.



Suche:

 

ZMD in den Medien

Suchen Sie nach dem Zentralrat bei news.google

Stellengesuch ZMD Büro Köln

Sekretär(in) für die Verwaltung des Kölner Büros des Zentralrat der Muslime in Deutschland gesucht (Halbtagsstelle). Sie sprechen deutsch, englisch und türkisch oder arabisch. Sie sind zuverlässig, stressfähig und können sich und Ihre Aufgaben gut organisieren. Sie suchen eine sinnvolle Tätigkeit zur Unterstützung des Islam in Deutschland und Europa. Bewerbung bitte per Mail an sekretariat@zentralrat.de

Sterbehilfe im Islam


Organspende


Organ- und Gewebespende aus islamischer Sicht – Von M.Z.S. Halabi

Islamische Charta

Islamische Charta
Grundsatzerklärung des
Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft.


Jetzt auch auf Englisch erhältlich - From now on available in English:
Islamic Charta in English

Islamische Charta auf französisch:
Charte Islamique

Islamische Charta auf türkisch: Islami Karta

Der Lehrplan (islamischer Religionsunterricht) des ZMD

- beim Sekretariat des ZMD für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR (beizulegen in Briefmarken) bestellbar.

Copyright zentralrat.de - Impressum